4.3 Berichterstattung

Klinisch dringende Resultate werden telefonisch übermittelt und auf Wunsch zusätzlich als Zwischenbericht schriftlich bestätigt. Schriftliche Berichte werden per A-Post zugestellt. Befunde können je nach Wunsch des Einsenders auch per Secure Mail oder elektronisch (HL7, PDF) ohne schriftlichen Bericht übermittelt werden.
Serologie-Resultate von weitergeleiteten Proben werden vom Zweitlabor direkt an den Einsender geschickt; das IMM erhält jeweils einen Befund, damit wir für die Einsender des UniversitätsSpitals die Resultate auch ins KISIM übermitteln können.