U - Z

Yersinia spp. (nicht Yersinia pestis)

Indikation:
Diarrhoe, insbesondere bei Kindern, Pseudoappendizitis, Verdacht auf Kontamination eines Erythrozytenkonzentrats

Probenmaterial:
Stuhl, Blutkultur

Im Rahmen einer Arthritisabklärung empfehlen wir den serologischen Nachweis von Antikörpern (siehe Kapitel 4).

Yersinia spp. müssen von den Laboratorien innerhalb einer Woche dem BAG und dem Kantonsarzt gemeldet werden.