Studium

Aufgrund der Allgegenwart von Sprachdaten ist ein Abschluss in "Computerlinguistik und Sprachtechnologie" oder in "Digitaler Linguistik" für fast alle Forschungsgebiete sinnvoll, z.B. Informationswissenschaften, Sprachen, Politikwissenschaften, Kommunikationswissenschaften, Geschichte, Wirtschaftswissenschaften, Recht, aber auch für Spezialgebiete der Biologie und Geographie.
 

Computerlinguistik und Phonetik

Am Institut für Computerlinguistik werden zwei verschiedene Fachrichtungen gelehrt: Computerlinguistik und Phonetik.

Für die Computerlinguistik werden folgende Programme angeboten:

  • Bachelor: Major 120 ECTS & Minor 60 ECTS
  • Master: Major 90 ECTS & Minor 30 ECTS

Des weiteren gibt es "Digital Linguistics" als Minor (ohne Vorkenntnisse) oder als Schwerpunkt innerhalb des Monomasters Linguistics.

Phonetik wird innerhalb des neuen Monomasters Linguistik (120 ETCS) als Schwerpunkt angeboten. Darüber hinausgehend gibt es ein vielfältiges Angebot an Lehrveranstaltungen sowohl auf Bachelor- wie auch Master-Stufe.